Download (5,9 MB)

Dieses ist ein Podcast aus der Reihe "Ayurveda". In Indien gibt es sehr viele Ayurveda- Massagen und wir bieten die z.B. auch bei Yoga Vidya an. Die Bekannteste der Ayurveda- Massagen ist die Abhyanga die Öl Massage. Sie ist besonders Wohltuhend und nährend. Welche Ayurveda Massagen gibt es aus der Sicht eines Yogalehrers. Es gibt verschiedene Formen von Ayurveda und Behandlungsmethoden. Sukadev   erklärt diese und weitere Fragen in dieser Audiodatei - "Ayurveda ".

Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya.

Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf.

Weitere Links:

Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl.
- Yoga und Meditation Einführung Seminar
- Yoga Schulen
- Yogaferien
- Yoga Ausbildung
- Sehr vieles zur Meditation 

- Yoga Psychologie

- Yoga und Trauer

- Yoga und Sterben

Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du:
– Hatha Yoga Stunden mitmachen
– Pranayama oder Meditation üben
– neue Mantras lernen
– das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden

Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Ayurveda-Video
Kommentare (1)



15.08.20, 16:00:00

Was kann Ayurveda?


Download (4,5 MB)

Dieses ist ein Podcast aus der Reihe "Ayurveda". Ayurveda ist ein Gesundheits;- und Medizinsystem das in Indien entstanden ist und sich über Jahrtausende entwickelt hat. "Ayurs = heißt Leben", "Veda = heißt Wissen". Die Wissenschaft vom Gesunden und Langen leben. Was kann Ayurveda aus der Sicht eines Yogalehrers. Es gibt verschiedene Formen von Ayurveda und Behandlungsmethoden. Sukadev   erklärt diese und weitere Fragen in dieser Audiodatei - "Ayurveda ".

Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya.

Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf.

Weitere Links:

Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl.
- Yoga und Meditation Einführung Seminar
- Yoga Schulen
- Yogaferien
- Yoga Ausbildung
- Sehr vieles zur Meditation 

- Yoga Psychologie

- Yoga und Trauer

- Yoga und Sterben

Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du:
– Hatha Yoga Stunden mitmachen
– Pranayama oder Meditation üben
– neue Mantras lernen
– das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden

Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Ayurveda-Video
Kommentare (0)




Download (4,7 MB)

Übungsanleitung zu Ujjayi Pranayama in einfacher Form, auch für Anfänger geeignet. Sukadev gibt zunächst ein paar Erläuterungen, dann führt er dich durch die verschiedenen Schritte. Wozu Ujjayi? Es harmonisiert Vata Dosha und ist ein Gegenpol zu Kapha Dosha. Grundlage ist der Ujjayi Klang: Das Verengen der Stimmritze. Dabei entsteht ein Hauchklang beim Ein- und Ausatmen. Bei Ujjayi atmest du langsam und sanft ein, dabei geht der Bauch hinaus und du erzeugst den Ujjayi Klang. Dann atmest du langsam und bewusst aus, dabei geht der Bauch hinein und du erzeugst den Ujjayi Klang. Du kannst das auch verbinden mit der Konzentration im Bauch - das zentriert. Und mit der Vorstellung einer Sonne - das wärmt und zentriert. Du kannst auch Affirmationen wiederholen wie: "Ich ruhe - in mir selbst". "Ich habe - Vertrauen". "Ich bin angekommen - ich lasse ganz los". Ujjayi kannst du als eigenständige Atemübung praktizieren. In einer Yogastunde folgt Ujjayi Pranayama auf die Wechselatmung. Ujjayi kannst du auch während der gesamten Yogastunde als Stimmritzen-Atmung üben. Auch am Tag kannst du mit Ujjayi Atem immer wieder Vata Dosha beruhigen und Kapha Dosha entgegen wirken. Probiere es aus - lass dich in die Ujjayi Atmung führen. Mit dieser Audio Anleitung von und mit Sukadev. http://www.yoga-vidya.de

Ayurveda-Video
Kommentare (1)




Download (7,9 MB)

Vata Vikriti heißt, dass du mehr Vata hast, als deinem normalen Temperament (Prakriti) entsprechen würde. Zu viel Vata heißt: Zu viel Luft. Zu viel Unruhe. Im Unterschied zu Übermaß von Pitta ist Vata eher kühl. Zu viel Vata kann sich manifestieren als: Ängste, Nervosität, innere Unruhe, Schlafstörungen, Unzufriedenheit, Hoffnungslosigkeit, mangelnder Mut, Immer auf der Suche - das Ziel fehlt, Entscheidungsprobleme, schnell gelangweilt, Unfähigkeit sich an irgendwelche Absprachen zu halten, in den Wolken schweben, viele Konflikte mit anderen. Wie entsteht zu viel Vata? Indem du Vata Tätigkeiten übertreibst, kann Vata überhand nehmen. Dazu kann gehören: Viel Reisen, unruhiger Tagesablauf, wechselnde Anforderungen, Rampenlicht, zu viel Abwechslungen, ungeregelte Essenszeiten, Essen im Stehen/gehen, beim Telefonieren, Fernsehen, am Computer und Handy. Du solltest nicht zu viel gleichzeitig tun. Vata kann aber auch allein durch Ängste, Zukunftsängste und das Gefühl mangelnder Sicherheit zu stark werden. Einige Tipps, um Vata Überschuss zu reduzieren: Habe für eine Weile einen geregelten Tagesablauf: Gehe zu einer festen Uhrzeit ins Bett, stehe zu einer festen Uhrzeit auf, egal ob du schon müde bist oder nicht. Egal, ob du schläfst oder nicht. Iss zu festen Zeiten, egal ob du Hunger hast oder nicht. Bleibe für eine Weile bei einer Ernährungsphilosophie. Entscheide dich für etwas, und bleibe eine Weile lang bei dieser Entscheidung. Behalte aber auch im Geist: Manchmal scheinst du einen Vata Überschuss zu haben - bist aber nur nervös, weil du deine Natur nicht ausleben kannst. Bei Unruhe, Nervosität etc. überlege auch: Lebe ich mein Temperament? Manchmal brauchst du auch mehr statt weniger Abwechslung... Es ist also nicht immer so einfach... Dies ist die 91. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcasts, von und mit Sukadev Bretz, http://www.yoga-vidya.de

Ayurveda-Video
Kommentare (1)




Download (36,2 MB)

Trailer zu "Köstlich Kochen ayurvedisch-vegan": vimeo.com/ondemand/ayurvedalvegan Live-Mitschnitt des erfolgreichen Seminars mit dem Ayurvedaarzt Dr. Devendra Prasad Mishra und der Heilpraktikerin und Ernährungsfachfrau Julia Lang von Yoga Vidya e. V. Lerne die Geheimnisse der ayurvedischen Kochkunst kennen. Wie kannst du dich und deine Lieben gesund, lecker, typgerecht und vegan ernähren? Wir kochen verschiedenste vegane Köstlichkeiten: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du erfährst, wie eine vollwertige, vegane Ernährung aufgebaut sein sollte und erhältst Tipps für den Alltag.


Mit diesen 6 Praxisvideo hast du die Möglichkeit, einfache, leckere Gerichte direkt zuzubereiten. Gemixt mit einer guten Portion Theorie, erwartet dich eine erlebnis- und genussreiches Zeit mit unseren Ayurvedaexperten. Die Rezepte zu diesem Seminar kannst du nach dem Kauf per E-Mail anfordern: e-learning@yoga-vidya.de.


Teil 1: Vorstellung und Vorbereitung der Gerichte


Teil 2: Veganer ayurvedischer Salat mit gekochten Kichererbsen


Teil 3: Kitchari


Teil 4: Mungbohnen Yusha


Teil 5: Smoothie, Salat mit gekeimten Kichererbsen


Teil 6: Halwa, ayurvedische doshaorientierte Gewürzkunde


Weitere spannende Seminare und Ausbildungen mit Dr. Devendra Prasad Mishra findest du auf unserer Homepage: yoga-vidya.de/seminare/leiter/dr-devendra-prasad-mishra/.


Weitere spannende Seminare und Ausbildungen mit Julia Lang findest du auf unserer Homepage: yoga-vidya.de/seminare/leiter/julia-lang/.


Erfahre mehr über Ayurveda: yoga-vidya.de/ayurveda/.


Folge uns auch live-online auf youtube.com/yogavidyalive.


Erfahre mehr über das Online-Seminar- und Ausbildungsprogramm: yoga-vidya.de/seminare/ort/live-online/.


Erfahre mehr über für das Vor-Ort-Seminar- und Ausbildungsprogramm: yoga-vidya.de/seminare/.

Ayurveda-Video
Kommentare (0)